Queer Lounge - SchwuLesBisches Zentrum Fulda 






Im September 1998 wurde in Fulda das erste und einzige SchwuLesBische Zentrum in Osthessen, der “Regenbogentreff” gegründet.

Im Jahr 2002 wurde dann der Regenbogentreff das erstemal renoviert und das Raumkonzept neu erstellt. So wurde u.a. dank Mitgliederspende(n) eine kleine Lichtanlage sowie Musikanlage eingebaut. Das mit wenigen Handgriffen die Bestuhlung verschwindet und eine Party Location mit Tanzfläche zum Vorschein kommt.

Im Jahr 2006 war nun noch mal´s ein optischer Wandel fällig, und es gab dank dem Einsatz einiger Mitglieder und der Spende von etwas Holz und Farbe einen neuen Umbau. Und das SchwuLesBische Zentrum Fulda wurde damit nun noch moderner und optisch einladender.

Als Nachfolger des bereits seit 1991 in Fulda etablierten Mittwochstreffs findet im Regenbogentreff jeden Mittwoch ab 20:00 Uhr die "Queer Lounge" statt. In gemütlicher Bar/Lounge Atmosphäre können sich hier Schwule, Lesben und Bisexuelle allen Alters abseits kommerzieller Einrichtungen mit Freunden gemütlich und zwanglos treffen.

Ebenso dient der Regenbogentreff als Anlauf und Beratungsstelle für Schwule und Lesben die in Ihrem Coming Out sind, hierfür steht extra geschultes Personal zur Verfügung. Ausserdem steht auch eine kleine aber feine Bücherei die “Que(e)rdenker Bibliothek bereit. Hier wird ein reichhaltiges Angebot an Informationsmaterial über das schwule, lesbische und bisexuelle Leben, hier und anderswo bereitgehalten - aktuelle Veranstaltungshinweise gibt es genauso wie neue und ältere Zeitschriften. Aber vor allem findet man hier eine gut sortierte Auswahl an Büchern zu den Themen Coming Out, Gesundheit, Beziehungen, Recht und natürlich auch Romane, die sich offen mit lesbischer, schwuler und bisexuellen Thematik auseinandersetzen.

Die Bücher können während der Öffnungszeit der Queer Lounge ausgeliehen werden.

 


Öffnungszeiten:

jeden Mittwoch ab 20 Uhr:
Offener Treff für Schwule & Lesben


Der Klassiker, gemütliches zusammen sein. - Neue Gesichter sind immer gerne willkommen




und zu Special Dates


 (siehe “Termine in Fulda” und “News”)




Impressionen aus der Queer Lounge:






















Größere Kartenansicht